Bitcoin Automat in Offenbach

Bitcoin und Bargeld

Geld an einem Automaten ein- oder auszuzahlen ist für viele Nutzer kein Hexenwerk mehr. Wir machen es schließlich alle fast wöchentlich. Wir alle zahlen Geld an einem Automaten ein oder heben welches ab. Das Verfahren sollte nun auch für Bitcoin ermöglicht werden. In anderen Ländern scheint dies völlig normal zu sein. In Deutschland hätte es schon lange Normalität werden können, denn in Offenbach steht ein Bitcoin Automat. Dieser ist jedoch nicht in Betrieb. An sich eine tolle Sache, aber warum funktioniert es eigentlich nicht?

Der Automat und seine Geschichte

Die Funktionsweise sollte ganz einfach sein. Man zahlt Geld in den Automaten ein und dieser spuckt Bitcoins, im übertragenen Sinne natürlich, aus. Der Automat in Offenbach sollte genau das ermöglichen. Doch so einfach schien es dann doch nicht zu sein. Ein dort ansässiger Verein finanzierte den Automaten, der einen Wert von 10.000 Euro hat. Stolze Besitzer dieses Automaten sind die Coinfriends. Diese dürfen den Bitcoin Automaten aber nicht in Betrieb nehmen. Das Vereinsvorstandsmitglied Robert Roppenecker sagt dazu: „Uns fehlt noch die Genehmigung der Finanzaufsicht BaFin, damit wir ihn nutzen dürfen“.

Die Aufsichtsbehörde BaFin hat es natürlich nicht eilig. Deswegen bleibt der Automat auch weiterhin offline. Ganz neu sei der Automat nicht, denn sein System läuft bereits in einigen Ländern erfolgreich. Darunter auch Österreich, die Schweiz, Holland, Frankreich und Tschechien, jedoch nicht in Deutschland.

Aufsichtsbehörde BaFin sieht die Sorgfaltspflicht

Die Behörde BaFin mahnt die Sorgfaltspflicht an. Immerhin habe der Verein Gelder fremder Menschen in den Händen, was natürlich schnell zu einer entsprechenden Sorgfaltspflicht anregt.

Was passiert mit den Geldern? Kann der Verein die Sorgfalt walten lassen? Diese und weitere Fragen sollen durch die Aufsichtsbehörde geklärt werden. Momentan sieht es nicht danach aus, dass der Verein die Genehmigung erhalten würde. Doch der Vorstand möchte seinen Traum von einem Automaten nicht aufgeben. Deswegen wird er weiterhin versuchen eine Genehmigung zu erhalten, damit der den Automaten in Betrieb nehmen kann.

Wir sind gespannt wie sich die Story weiterentwickelt und berichten natürlich sobald sich hier etwas neues ergibt.

Beitragsbild: © spaxiax – shutterstock.com

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*